Speedskating Landesmeisterschaft 2019

12.05.2019

Anlässlich dem Inline Rennen in Ruggell welches zur Swiss Skate Tour zählt, konnte seit langem wieder eine Speedskating Landesmeisterschaft im eigenen Land ausgetragen werden. Erstmalig in der Geschichte konnten gestern die ersten Jugend Landesmeisterschaften ausgetragen werden. Luis Banzer holte sich den Meisterstern ab, auf dem zweiten Rang folgte Gabriel Frick und den dritten Platz sicherte sich Janick Brunhart. Alle drei Athleten gehören zum Nordic Nachwuchskader und haben sich zum ersten mal an die Startline eines Inlineskates Rennen gestellt und meisterten die schwierigen Verhältnisse bravourös. Bei den Herren konnte Harald Goop seine Erfolge von den letzten zwei Jahren bestätigen und konnte sich somit gestern zum alten und neuen Landesmeister küren. Auf den Rängen zwei und drei folgten, Philipp Hälg und Wolfgang Büchel. Mit Philipp Hälg reiht sich ein nicht unbekannter Liechtensteiner Sportler ins Palmares. Aber in der Sportart Speedskating ist er doch noch ein Neuling, hat er doch gestern, wie seine Nordic Sprösslinge sein aller erstes Inline Rennen bestritten. Wir hoffen in den nächsten Jahren auf weitere Neulinge die sich für den Sport Speedskating begeistern können.